Aubinger . Online
Featured image of post Was-Wann-Wo im Juni

+++ Was-Wann-Wo im Juni +++

Im Juni gibt es eine Reihe schöner Feste und Aktivitäten im Münchner Westen. Hier eine kleine Zusammenfassung: 7. Juni: Blutenburger Kunstausstellung mit uigurischen Künstlern, ab 19 Uhr 8.Juni: Dorffest Langwied ab 14 Uhr 8. Juni: Tag der Offenen Tür bei den Lochhausener Schützen 10 bis 16 Uhr 9.Juni: Dorffest in der Blutenburg ab 9 Uhr 12.-14. Juni: Pflanzentauschaktion an der Mittelschule Reichenaustraße 15. Juni: Fest am Pasinger Marienplatz zur Einweihung des Marienbrunnens ab 14 Uhr 16. Juni: Sommerfest des KünstlerSpectrums in der Blutenburg 21./22.Juni: 22. Aubinger Weinfest des Burschenvereins

US

Es ist viel los im Juni im Münchner Westen. Einige Termine haben wir zusammengetragen, vielleicht kommt noch das eine oder andere Fest hinzu. In jedem Fall: viel Spaß beim Feiern!

## Dorffest Langwied

Am 8. Juni feiert Langwied sein Dorffest. „Wir haben Festzeltbetrieb mit Musik und vielen Aktionen“, erklärte Sabine Schober vom Maibaumfreunde Langwied e.V. „Ab 14 Uhr geht es los, natürlich wird es auch Kaffee und Kuchen geben. Nachmittags haben wir das allseits beliebten Entenrennen. Zudem wird es einen Verkaufsstand mit Zuckerwatte und weiteren süßen Spezereien geben. Bevor die Cocktailbar abends für die Erwachsenen öffnet, wird es nachmittags Kindercocktails für die kleinen Besucher geben. Ab 18 Uhr spielt dann die Partyband „The Millers“. Wir freuen uns auf viele Besucher!“

Schützenfest auf der Ranertstraße im letzten Jahr mit Lukas Loos/ASG Winzerer Fähndl, Heribert Lechner von der SG Lochhausen, Hubert Grillenberger von der SG Eiche, Robert Feierlein, Dirk Obländer von der ASG Winzerer und Ulrike Hintermayr-Würfl von der SG Langwied (v.l.).

## Reinschauen bei den Lochhausener Schützen

Ebenfalls am 8. Juni präsentieren sich die Lochhausener Schützenvereine (Armbrustschützen, SG Deutsche Eiche, SG Lochhausen, die SG Langwied) beim Tag der Offenen Tür. Der findet von 10 bis 16 auf dem Gelände der Armbrustschützengilde Winzerer Fähndl am Karl-Harz-Weg 23 statt.

„Alle Interessierten sind herzlich eingeladen das Sportprogramm und die Vereine kennenzulernen“, so Manfred Miedaner, 1. Sportleiter SG Lochhausen 1901 e.V. und kündigte an: „In der im letzten Jahr eröffneten Schützenhalle können die Besucher die 10-Meter Armbrust, Luftgewehr und Luftpistole selbst ausprobieren. Ein Mindestalter von 14 Jahren ist hier vorgeschrieben. Bei Bedarf können diese Disziplinen auch „Aufgelegt“ durchgeführt werden. Zum Einsatz kommen hochmoderne Sportgeräte und vollelektronische Schützenstände. Die Jüngeren können sich beim Blasrohrschießen und Lichtpunktschießen versuchen. Bei allen Disziplinen erfolgt eine professionelle Betreuung durch die Mitglieder der vier Vereine.“

Immer zur vollen Stunde gibt es Vorführungen im Vogelbaum-Armbrustschießen. Die vereinseigene Trommlergruppe der Armbrustschützengilde Winzerer Fähndl wird den Tag der offenen Tür in historischen Kostümen begleiten. Und natürlich ist fürs leibliche Wohl gesorgt.

## Pflanzentausch-Aktion

Die Mittelschule an der Reichenauer Straße feiert den ersten Geburtstag ihres Tauschhauses und hat sich dazu eine besondere Tauschaktion ausgedacht. Es geht rund um Pflanzen. Abgegeben und getauscht werden können Zimmer-, Zier- und Balkonpflanzen („schädlingsfrei!“, so Organisatorin Antje Schröder), Saatgut, Erde, Dünger und Pflanztöpfe. Alles sollte gekennzeichnet sein.

„Die Aktion findet am Tauschhaus am Schulhofeingang bzw. –ausgang statt“, so Schröder weiter. „Bei dieser Gelegenheit dürfen gerne auch andere Gegenstände für das Tauschhaus mitgebracht werden.“ Nicht erwünscht sind allerdings Kleidung, Schuhe, Fahrräder, kaputte und unvollständige Sachen.

## Krönender Abschluss: das Aubinger Weinfest

Am 15. Juni feiern die Pasinger ihren Marienbrunnen am Marienplatz. Dieser wurde bei den Umbaumaßnahmen verräumt und konnte erst nach einigen zähen Diskussionen mit dem Bauherrn und neuen Eigentümer wieder an Ort und Stelle installiert werden. Geplant ist ein kleiner Festakt und viel Gaudi von 14 bis 22 Uhr.

Am 21. und 22. Juni feiern die Aubinger Burschen ihr Weinfest auf der Belandwiese, heuer schon zum 22. Mal. Ab 17 Uhr gibt es alles Weinfest-Relevante, Live-Musik mit „Nacht-Stark“ bzw. „Sauwuid“. Eintritt (10 Euro) für alle über 18 Jahren.