Aubinger . Online
Featured image of post Dankeschön-Blumen

+++ Dankeschön-Blumen +++

Der jährliche Blumengruß der Gewerbetreibenden von Gewerbeverein „Aubing ist IN e.V.“ hat gute Tradition. Einmal im Frühjahr verschenkt der Verein Primeln an die Kundschaft in Aubing.

MK, US
© Herbert Heckner

Die Idee zu dieser Aktion an die treue Kundschaft entstand vor einigen Jahren. Immer am letzten Samstag im März verteilen die Mitglieder von „Aubing ist In“ in ihrer sogenannten „Primelaktion“ 1.000 Blumen an die Passanten, und zwar bei Uhren/Schmuck Heckner und Café Aubinger Herzl an der Altostraße, bei Augenoptik Fleissner und der Bäckerei Reicherzer an der Limesstraße, beim Autohaus Spratter, bei Getränke City Reitmeier und Getränke City Aubing sowie in der Autowerkstatt Strixner.

Kleine Abwandlung heuer: statt Primeln gab es Veilchen, statt 1.000 verschenkte der Verein diesmal 1.200 Blumen. Schließlich feiert der Verein sein 12jähriges Jubiläum.

Die Geste des Vereins kam gut an, die Passanten freuten sich über den farbenfrohen Gruß am Ostersamstag. „Uns geht es um eine kleine und positive Aufmerksamkeit, um eine Geste, die nachhaltig ist“, erklärte Vereinschef Helmut Spratter. Die Pflanzen könnten eben in der Erde noch lange für Freude sorgen.

## Aktiver Gewerbeverein

Mit ihrer Blumenaktion wollen die Geschäftsleute und Unternehmer auf ihren Verein und seine Ziele aufmerksam machen und zeigen, was wo los ist. Wichtig ist die Stärkung der Geschäftsleute und die Bewahrung der gewachsenen Geschäftsstruktur.

Man setze ganz bewusst auf eine intakte Infrastruktur in Aubing „Wir sind eine ganz gemischte Gruppe von Dienstleistern, Anwälten, Steuerberatern, Einzelhändler. Momentan haben wir 66 Mitglieder“, so Helmut Spratter weiter. „Das ist eine gute Menge. Und wir freuen uns stets über neue Gewerbetreibende, die Mitglied werden wollen.“